Offene Stadtmeisterschaft 2014

Am 11. Juli 2014 fand in der Scholz Arena unter der Nordtribüne die offene Stadtmeisterschaft 2014 der Aalener-Eissport-Freunde e.V. statt. Die Einladung dazu ging an alle befreundete Vereine und sieben davon hatten sich dann angemeldet. Es folgten auch drei Stockschützenvereine aus Bayern dieser Einladung. Dieses Turnier nutzten auch die Vereine, um mal wieder "alte Bekannte und Freunde" zu treffen, doch der sportliche Wettbewerb steht bei allen natürlich im Vordergrund. Pünktlich um 19.00 Uhr wurde das Turnier vom Schiedsrichter Otto Manz angepfiffen. Nach den ersten beiden Spielen war das Feld noch sehr ausgeglichen, man konnte noch keinen Favoriten klar erkennen. Auch nach den nächsten beiden Spielen war dies nicht erkennbar. Allerdings setzten sich drei Mannschaften: der SV Holzkirchen, der TSV Oettingen und der SV Auernheim vom Rest des Feldes etwas ab. Diese drei Mannschaften lieferten sich ein "Kopf an Kopf-Rennen" und zeigten keine Schwächen. Sie gewannen ihre Spiele souverän. Nun kam es darauf an - wer zuerst ein Spiel verlor, der konnte nicht mehr um Platz 1 kämpfen. Doch alle drei Mannschaften verloren ihr folgendes Spiel und alles war wieder offen. Das Glück auf seiner Seite hatte allerdings der SV Holzkirchen. Er gab nur das eine Spiel ab, wobei der TSV Oettingen und der SV Auernheim ein weiteres Spiel verloren. Somit war das Turnier entschieden und der SV Holzkirchen wurde Sieger dieser Offenen Stadtmeisterschaft 2014. Auf den nächsten Plätzen folgten: 2. Platz - TSV Oettingen, 3. Platz - SV Auernheim, 4. Platz - ESC Leinzell, 5. Platz - Schützengilde Aalen, 6. Platz - TSV Nördlingen und 7. Platz - SV Wört.

Nachdem vor zwei Jahren auf einem Spielfeld ein Kiosk und zusätzlich noch ein Fanshop-Container aufgestellt wurde, ging wertvolle Spielfläche verloren. Somit musste nun drei weiteren Mannschaften, die rechtzeitig gemeldet hatten, die Teilnahme an der Offenen Stadtmeisterschaft 2014 abgesagt werden. Dies ist weder für den Veranstalter noch für die Vereine besonders erfreulich.

Mitgliederversammlung 2014

 

Am 03. Juli 2014 fand die Mitgliederversammlung der Aalener-Eissport-Freunde e.V. statt. Im Rahmen dieser Versammlung wurden auch Mitglieder für zehnjährige Mitgliedschaft geehrt. Dies waren:

 

 

Gabriele Staudenmaier

 

und

 

Andrea und Otto Steinecker.

 

Vom Vorsitzenden Alois Pöhler wurde ihnen ein kleines Präsent überreicht.

 

Herzlichen Glückwunsch